Startseite

Herzlich Willkommen auf
www.entenrennen-steele11.de


Nach dem großen Erfolg und der Mordsgaudi in 2013 und 2015 möchte der Schwimmverein Steele 1911 e.V. 
am Samstag 08.07.2017 das

 

„Dritte Steeler Entenrennen“

veranstalten.

 

 

Das weiteste Enten-Zertifikat wurde bisher nach San Francisco verkauft. Eine Ente trainiert auch schon im Ozean.
 

Zu diesem Event bitten wir Sie um Ihre Unterstützung.
Bei unserem Entenrennen werden möglichst gleichzeitig nummerierte Plastik-Enten von der Kurt-Schumacher-Brücke in Steele in die Ruhr geschüttet. Die Enten treiben Ruhrabwärts bis zu unserem Vereinsgelände. Die schnellste Ente, die als erste das Ziel erreicht, gewinnt.
Die Enten können von den Bürgern in Form von Entenzertifikaten zum Preis von 1,00 € ins Rennen geschickt werden.
Beim Steeler Entenwanderpokal für Schulen und Vereine gelten die gleichen Rennregeln. Darüberhinaus können die Teilnehmenden Schulen und Vereine ihre Ente nach einem Regelwerk individualisieren. Die  verschönerten Enten werden vorher in einer Ausstellung präsentiert. Online kann über die schönste Ente abgestimmt werden. Sie erhält einen Sonderpreis.

Wie kann Ihre Unterstützung aussehen:
Wir bitten Sie diesmal um individuelle Sach- und/oder Geldspenden für die Gewinner des Entenrennens und des Steeler Entenwanderpokales für Schulen und Vereine.

Was haben Sie von Ihrem Engagement:
Sie werden auf den Werbemitteln vor Ort sowie auf der website www.entenrennen-steele11.de erwähnt. Gerne veröffentlichen wir ihr Logo.
Außerdem unterstützen Sie die ehrenamtliche Arbeit unseres gemeinnützigen Vereins.
Eine Spendenquittung kann ausgestellt werden.
Wir hoffen auf eine tolle Resonanz.

Für weitere Informationen und Rückfragen steht Ihnen Frau Hanne Rottmann unter 0175/8777384 zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,
Schwimmverein Steele 1911 e. V.
Hanne Rottmann